Stand: 19.09.2020 18:10 Uhr

Reformationstag steht unter Motto "Was verbindet"

Das Lutherdenkmal steht vor der Marktkirche in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen
Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther seine 95 Thesen an der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen haben. (Themenbild)

Die evangelischen Kirchen in Niedersachsen wollen den Reformationstag am 31. Oktober unter dem Leitmotiv "Was verbindet" feiern. Trennendes und Verbindendes sei während der Corona-Krise besonders bewusst geworden, sagte der Sprecher der braunschweigischen Landeskirche, Michael Strauß. Eine Postkarten-Kollektion, die eigens für Kirchengemeinden entworfen wurde, soll es zu dem Thema geben. Die Karten könnten Impulse bei Diskussionen und Gesprächen liefern, hieß es. Die Aktion ist Teil der Kampagne "Reformation neu feiern", die 2019 von der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen gegründet wurde. Ziel sei es, am Reformationstag grundsätzlich über Kirche und Gesellschaft nachzudenken. Seit 2018 ist der 31. Oktober in Norddeutschland ein Feiertag.

Weitere Informationen
Bronzestatue von Martin Luther © fotolia Foto: AVTG

Reformationstag: Protestanten erinnern an Martin Luther

Am 31. Oktober feiern die evangelischen Christen den Reformationstag. Seit 2018 gilt er im ganzen Norden als gesetzlicher Feiertag. Was steckt hinter diesem Gedenktag? (29.10.2019) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.09.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In einem Klassenzimmer ist ein Fenster während des Unterrichts weit geöffnet. © picture alliance Foto: Uli Deck

Schule startet nach Herbstferien mit Präsenzunterricht

Kultusminister Tonne will trotz steigender Corona-Zahlen am Präsenzunterricht für alle Schüler festhalten. mehr

Ein Mann raucht und hält ein Bierglas fest. © Picture Alliance / Blickwinkel Foto: McPHOTO/M. Begsteiger

Corona-Krise verführt zu mehr Tabak- und Alkoholkonsum

Ein Viertel der Menschen, die ohnehin mehrmals die Woche trinken, macht dies seit Beginn der Corona-Krise noch häufiger. mehr

Zwei Polizisten stehen nebeneinander auf einer Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik

Leichenfund in Brunnen: Polizei geht von Unglücksfall aus

Die Ermittler vermuten, dass der Mann alkoholisiert in den Brunnen im Hamelner Bürgergarten fiel und darin ertrank. mehr

Kita-Steik © dpa Foto: Roland Weihrauch

Erneuter Warnstreik im öffentlichen Dienst am Mittwoch

Beschäftigte etwa in Braunschweig, Salzgitter und Langenhagen sollen die Arbeit niederlegen. Auch Kitas sind betroffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen