Stand: 12.07.2021 09:28 Uhr

Radfahrerin nach Unfall mit Stadtbahn schwer verletzt

Vor einer Stadtbahn in Hannover steht ein Feuerwehrmann.
Beim Unfall mit einer Stadtbahn ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. (Themenbild)

In Hannover ist eine Radfahrerin bei einem Unfall mit einer Stadtbahn schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die 68-Jährige am Sonnabend im Stadtteil Limmer mit ihrem Fahrrad ins Schlingern geraten und gegen eine parallel zu ihr fahrende Stadtbahn gestoßen. Die Seniorin stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme wurde die Harenberger Straße zeitweise gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.07.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen