Ein Schild weißt auf das Amtsgericht, das Landgericht und die Staatsanwaltschaft Hildesheim hin. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Quarantäne: Familie verklagt Landkreis auf Schmerzensgeld

Stand: 08.10.2021 17:15 Uhr

Vor dem Landgericht Hildesheim hat am Freitag ein Prozess begonnen, in dem eine Familie den Landkreis Peine auf Schmerzensgeld verklagt. Es geht um eine Quarantäne-Anordnung.

Bereits im April sei der Vater der Familie nach Angaben eines Gerichtssprechers unter häusliche Quarantäne gestellt worden, weil er als Kontaktperson eines Corona-Infizierten ermittelt wurde.

250 Euro pro Tag als Entschädigung

Vor Gericht gab der Mann an, dass er für einen Teil der Zeit, in der er unter Quarantäne stand, eine Entschädigung von 250 Euro pro Tag verlange, da diese trotz negativem PCR-Test nicht aufgehoben wurde und er in der Zeit immaterielle Schäden erlitten hatte. Nach Auffassung der Kammer sei diese Quarantäne trotz negativem Test jedoch im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben und gab dem Kläger keine Aussicht auf das Schmerzensgeld.

Galt Quarantäne auch für Mutter und Kind?

Beide Parteien stritten auch darüber, ob die Anordnung einer Quarantäne auch für die Mutter und den zehn Monate alten Sohn der Familie galt. Dies habe der Vater nach einem Gespräch mit einer Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes so aufgefasst, sagte der Gerichtssprecher. Rechtlich hätte die Mitarbeiterin dafür aber persönlich mit der Klägerin sprechen müssen. Nach Aussage der Mitarbeiterin gab es aber nie ein Gespräch mit der Frau und sie stand aus Sicht des Gesundheitsamtes auch nie unter Quarantäne.

Urteil am 27. November erwartet

Auch für die Mutter und ihren Sohn verlangten die Kläger ein Schmerzensgeld von jeweils 250 Euro pro Tag. Da dies jedoch mehr sei, als einem zu Unrecht verurteilten Menschen pro Hafttag zusteht, sei es laut der Kammer eine überzogene Forderung. Beide Parteien können in den kommenden Tagen Stellung beziehen. Am 27. November soll ein Urteil in dem Prozess verkündet werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.10.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzanzügen bergen Gefahrstoffe nach einem Unfall auf der Autobahn A7 bei Hannover. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

A7 nach Lkw-Unfall Richtung Norden wieder einspurig befahrbar

Ein brennender Gefahrguttransporter hat für einen Großeinsatz der Einsatzkräfte auf der A7 bei Hannover gesorgt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen