Stand: 19.05.2020 09:00 Uhr

Polizei sucht Zeugen nach Messerstecherei

Innenansicht eines Streifenwagens, in dem zwei Polizisten sitzen. © NDR Foto: Julius Matuschik
Am Sonntag ist ein Mann niedergestochen worden. (Themenbild)

Die Polizei Hannover sucht Zeugen einer Messerstecherei im Stadtteil Linden-Mitte. Dabei ist ein 28-Jähriger schwer verletzt worden, sagte ein Polizei-Sprecher. Das Opfer sei Sonntagnachmittag mit einem anderem Mann in Streit geraten. Der habe dann aus noch ungeklärter Ursache auf den Mann eingestochen und sei unerkannt geflüchtet. Der 28-Jährige liegt im Krankenhaus und konnte laut Polizei noch nicht vernommen werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.05.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock. © picture alliance/dpa Foto: Kay Nietfeld

Wird Annalena Baerbock erste Kanzlerkandidatin der Grünen?

Die in Hannover geborene Trampolin-Leistungssportlerin wollte ursprünglich mal Reporterin in Krisengebieten werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen