Stand: 30.06.2021 08:44 Uhr

Polizei in Uetze fahndet nach Hühner-Dieben

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Henen-Diebstahl in Uetze. (Themenbild)

In Uetze in der Region Hannover haben unbekannte Hühner-Diebe 60 Hennen aus einem Hühnerstall gestohlen. Laut Polizei hatte der Betreiber in den vergangenen beiden Wochen festgestellt, dass seine Hennen immer weniger Eier legten. Als er den Stall überprüfte, bemerkte er ein durchgekniffenes Türgitter und einen zurückgeschobenen Sperrriegel. Die Polizei geht davon aus, dass über Wochen hinweg immer wieder Legehennen aus dem Stall gestohlen wurden, sodass die Diebstähle nicht sofort auffielen. Die Beamten rufen Zeugen auf, sich unter der Telefonnummer (5173) 92 54 30 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 30.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Urlauber stehen am Check-in Schalter am Flughafen Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Flughafen Hannover: Ärger über lange Wartezeiten

Der Sicherheitsdienst hat zu wenig Mitarbeiter. Bis weitere ausgebildet sind, könne es Monate dauern, hieß es. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen