Stand: 29.06.2021 08:53 Uhr

Polizei fasst Gesuchten - 15-Jährige gibt wichtigen Hinweis

Ein Polizeibus steht vor der Station der Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover. © PictureAlliance /  dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Die Bundespolizei in Hannover hatte einen Mann gesucht, der Frauen sexuell belästigt haben soll. (Themenbild)

Die Polizei hat einen 50-Jährigen geschnappt, der mehrere Frauen sexuell belästigt haben soll. Eine 15-Jährige hat den entscheidenden Hinweis gegeben. Die Bundespolizei hatte in der vergangenen Woche einen Zeugenaufruf gestartet. Mehrere Frauen hatten sich vorher gemeldet, weil sie in der S-Bahn von Barsinghausen nach Hannover belästigt worden waren. Daraufhin kam die 15-Jährige mit einem Foto des Mannes zu den Beamten. Das hatte sie gemacht, nachdem sie ebenfalls in einer S-Bahn belästigt worden war. Ihn erwarten jetzt mehrere Strafanzeigen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab Niedersachsen spricht während einer Pressekonferenz. © NDR

Jetzt live: Land weitet 2G-Regel in neuer Verordnung aus

Zudem wird die Hospitalisierung neuer Leitindikator im Corona-Warnsystem in Niedersachsen. NDR.de überträgt live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen