Stand: 08.07.2020 13:38 Uhr

Polizei Hannover fasst mutmaßliche Drogenhändler

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May
Die drei Beschuldigten sind inzwischen wieder auf freiem Fuß. (Themenbild)

Bei einem Einsatz im Steintorviertel in Hannover hat die Polizei drei mutmaßliche Drogendealer gefasst. Nach Angaben der Ermittler wurden die 20, 25 und 33 Jahre alten Männer dabei beobachtet, wie sie Marihuana an unterschiedliche Personen verkauften. Zwei von ihnen hätten ein nahe gelegenes Beet als Drogenversteck genutzt. Mangels ausreichender Haftgründe seien die Männer wieder freigekommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mitarbeiter montiert ein VW Logo an die Front eines VW Tiguan in der Endmontage im VW Werk in Wolfsburg. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

VW-Haustarif: Verhandlern gelingt Durchbruch

Der Abschluss für die rund 120.000 Beschäftigten orientiert sich am Metalltarifvertrag. Heute soll es Details geben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen