Stand: 07.11.2019 09:21 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Piloten in Emmerthal mit grünem Laser geblendet

Mit einem grünen Laserstrahl haben Unbekannte im Landkreis Hameln-Pyrmont eine Flugzeugbesatzung geblendet. Das zweimotorige Regionalflugzeug vom Typ "ATR 42" war laut Polizei am Mittwochabend auf dem Weg von Köln/Bonn nach Hamburg. Gegen 21 Uhr sei die Besatzung dann im Bereich der Gemeinde Emmerthal mit dem Laser geblendet und gefährdet worden. Die Auswertung der Flugkoordinaten durch die Deutsche Flugsicherheit habe ergeben, dass die Täter sich im Emmerthaler Ortsteil Ohr aufgehalten haben müssen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos, so die Polizei. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer (0 51 51) 933-222 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.11.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Streikender wischt mit der Hand über eine Stehtafel, auf der das Wort Warnstreik steht © dpa Foto: Carsten Rehder

Öffentlicher Dienst: Ver.di kündigt Warnstreiks an

Ver.di hat zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst aufgerufen. Die Gewerkschaft fordert 4,8 Prozent mehr Lohn. In Niedersachsen sollen die Ausstände erst in den kommenden Tagen beginnen. mehr

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi

Sarstedt: Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall in Sarstedt im Landkreis Hildesheim: Dort ist ein 70-Jähriger mit seinem Roller mit einer Autofahrerin kollidiert. Der Mann zog sich Kopfverletzungen zu. mehr

Neues Rathaus, Kuppelturm, vor blauem Himmel © NDR Foto: Wolf-Rüdiger Leister

Stadtrat stimmt über neue Dezernenten ab

Drei vakante Dezernentenstellen sollen in Hannover neu besetzt werden. Am Donnerstag will der Rat der Stadt über die drei von SPD, FDP und Grünen vorgeschlagenen Kandidaten abstimmen. mehr

Innenraum des Hildesheimer Mariendom mit Taufbecken und Heziloleuchter © NDR Foto: Axel Franz

Wieder Führungen durch den Hildesheimer Dom

In Hildesheim können Besucher wieder den Dom und das Dom-Museum besichtigen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilehmerzahl allerdings auf zwölf Personen pro Gruppe begrenzt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen