Stand: 15.03.2019 14:25 Uhr

Ohrfeige in Linienbus - Polizei ermittelt Täter

Zeugenhinweise haben die Polizei zu einem Mann geführt, der Ende Januar ein fremdes Kind in einem Linienbus bewusstlos geschlagen hatte. Der 22 Jahre alte Mann aus Hannover soll am 29. Januar in einem Bus der Linie 121 den Zwölfjährigen so heftig geohrfeigt haben, dass dieser gegen eine Glasscheibe prallte und kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der Verdächtige am Freitag in seiner Wohnung gestellt werden. Er räumte nach Angaben der Polizei die Tat ein. Der 22-Jährige muss sich wegen des Verdachts der Körperverletzung verantworten.

Das Logo von NDR 1 / Hallo Niedersachsen auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Mittwoch, dem 20. März 2019.

3,11 bei 282 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.03.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:30
NDR//Aktuell

Wie geht es weiter mit der Nord/LB?

20.03.2019 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:19
NDR//Aktuell

Missbrauch in Lügde: Landrat räumt Fehler ein

19.03.2019 14:00 Uhr
NDR//Aktuell