Stand: 19.02.2019 12:17 Uhr

Obstbauern pflanzen mehr Aroniabeeren

Immer mehr Obstbauern in Niedersachsen bauen Aroniabeeren an. Die Anbaufläche habe sich innerhalb weniger Jahre nahezu vervierfacht, teilte das Landesamt für Statistik (LSN) am Dienstag in Hannover mit. Landesweit wird die Frucht auf rund 70 Hektar angebaut - vorwiegend in der Region Lüneburg. Aroniabeeren stammen ursprünglich aus Nordamerika und schmecken säuerlich-herb. Aus den Vitamin-C-haltigen Beeren wird Saft gepresst. Aus ihnen kann aber auch Essig oder Wein hergestellt werden. Weil die Pflanzen erst ab dem dritten Jahr abgeerntet werden, hat es bisher noch keine nennenswerte Ernte in Niedersachsen gegeben. Landesweit sind Heidelbeeren am meisten verbreitet: Sie wachsen auf gut 80 Prozent der gesamten Strauchbeerenfläche von 2.366 Hektar.

Das Logo von NDR 1 / Hallo Niedersachsen auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Samstag, dem 23. März 2019.

3,12 bei 289 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.02.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:36
Hallo Niedersachsen

Terror in Neuseeland: Solidarität mit Muslimen

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:50
Hallo Niedersachsen

Rassismus beim Länderspiel in Wolfsburg?

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen

T-Shirt-Wetter: Sommer im März

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen