Stand: 16.01.2020 09:40 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Nienhagen: 1.000 Strohballen verbrennen auf Feld

Im Landkreis Celle sind am Mittwochabend auf einem Feld rund 1.000 Strohballen abgebrannt. Eine Autofahrerin meldete gegen 22 Uhr Flammen nahe der Bundesstraße 6 bei Nienhagen. Aufgrund der Windverhältnissse breitete sich das Feuer auf der Strohmiete von der Mitte her schnell aus, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Die gesamte Miete wurde vernichtet. Laut Polizei wurden auch Bäume eines angrenzenden Waldes beschädigt. Es dauerte mehrere Stunden, den Brand zu löschen. Rund 100 Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und schätzt einen Schaden in fünfstelliger Höhe. Zeugen werden gebeten, sich unter 05141/27 72 15 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

24.02.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Weitere Informationen
01:13

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

22.05.2017 14:45 Uhr

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen. Video (01:13 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.01.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:03
Hallo Niedersachsen
02:38
Hallo Niedersachsen
05:23
Hallo Niedersachsen