Stand: 20.07.2021 10:28 Uhr

Nach Kollision mit Baum: Polizei sucht Zeugenhinweise

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Themenbild)

Nach einem Unfall in Haßbergen im Landkreis Nienburg sucht die Polizei Zeugen. Ein Autofahrer war gestern Nachmittag auf der B215 von Nienburg nach Eystrup unterwegs. Im Gegenverkehr überholte ein Motorradfahrer mehrere Autos - der Autofahrer wich aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei fuhr er gegen eine Leitplanke. Der Motorradfahrer fuhr unerkannt weiter. Er soll eine weiße Geländemaschine fahren und einen schwarzen Helm getragen haben. Die Polizei hat Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie der Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den Motorradfahrer eingeleitet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Hoya unter Telefon (04251) 93 464 0 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.07.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mädchen mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm ©  Picture Alliance / Laci Perenyi | Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi | Laci Perenyi

Länder beschließen Impf-Maßnahmen für Junge und Alte

Die Immunisierung für Kinder und Jugendliche kommt bundesweit. Hochbetagte sollen im Herbst dritte Impfung erhalten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen