Stand: 01.03.2019 15:31 Uhr

Elfen und Trolle tanzen in Hameln

Die "Mystica Hamelon" zählt wohl zu den schönsten Mittelalter- und Fantasie-Veranstaltungen des Landes. Bis Sonntag können Besucher der Rattenfängerstadt Hameln dort eine Zeitreise zurück ins finstere Mittelalter erleben. Ritter, Handwerker, Händler, Gaukler und Musikanten treffen auf Mythen, Sagen und Legenden. Piraten erobern die Stadt, Elfen und Trolle ziehen durch die Gassen. Fantasy-Gestalten wandeln zwischen Waffen, Feuershows, Schaukämpfen, Foltergeräten und den Tieren Hamelons.

Mythen, Sagen und Legenden: Die "Mystica Hamelon"

Mehr als 150 Stände und 200 Programmpunkte

Auf 25.000 Quadratmetern Marktfläche gibt es mehr als 150 Stände und ein prall gefülltes Programm mit über 200 Einzelpunkten. Bis an das Weserufer bildet die historische Altstadt die Kulisse für die "Mystica Hamelon". Der Eintritt ist frei. Am 3. März ist außerdem verkaufsoffener Sonntag in Hameln.

Einige Programmpunkte der Mystica Hamelon

Verbrennung von drei Frauen, um 1580 (Holzschnitt, um 1580, neukoloriert) © picture-alliance/ akg-images

Magische Welten - Von Hexen und Zauberwesen

NDR 1 Niedersachsen - Kulturspiegel -

Hexen, Zauberer, Schamanen - Einblicke in magische Welten, die uns noch immer faszinieren. Wir wollen den Hexen aus Märchen und Wirklichkeit nachspüren und zeigen, welche Rolle sie bis heute spielen.

3,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Weitere Informationen

Hameln: Mehr als nur der Rattenfänger

Wer Hameln hört, denkt an den Rattenfänger. Doch die Stadt an der Weser hat mehr zu bieten: eine sehenswerte Altstadt mit schönen Renaissancebauten und ein attraktives Umland. mehr

Große Volksfeste in Niedersachsen

Maschsee- und Schützenfest. Karneval und Umzüge. Traditionelle Märkte, die seit Jahrhunderten gefeiert werden. Äußerst vielfältig sind Niedersachsens große Feste - eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 01.03.2019 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:30
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen
04:02
Hallo Niedersachsen