Stand: 25.06.2019 11:14 Uhr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall mit Linienbus

Bei einem Unfall in der Nähe von Neustadt am Rübenberge (Region Hannover) ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 31-Jährige auf der Landesstraße 191 zwei Transporter überholt. Nach dem Wiedereinscheren stieß er demnach gegen das Heck eines nach links abbiegenden Linienbusses. Der Busfahrer, der ebenso wie der einzige Fahrgast unverletzt blieb, hatte den Biker offenbar übersehen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 60.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109 18 88 zu melden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.06.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:06
Hallo Niedersachsen
03:55
Hallo Niedersachsen
02:26
Hallo Niedersachsen