Stand: 11.01.2022 09:06 Uhr

EU vergibt Förderpreise für Forschende der Uni Hannover

Der Schriftzug "Leibniz Universität" auf dem Dache eines gebäudes in Hannover. © picture alliance /Bildagentur-online | Schoening Foto: Schoening
Die Forschenden der Uni Hannover erhalten je 1,5 Millionen Euro von der EU. (Themenbild)

Drei junge Professorinnen und Professoren der Leibniz-Uni Hannover sind von der EU mit Förderpreisen ausgezeichnet worden. Sie forschen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Wissenschaftstheorie und Signalmoleküle und werden mit jeweils 1,5 Millionen Euro unterstützt. Der Förderpreis der EU soll die Wissenschaft unabhängiger machen, heißt es. Er ermögliche den Preisträgerinnen und Preisträgern, für fünf Jahre ein eigenes Forschungsteam aufzubauen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 11.01.2022 | 13:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Hochschule

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusministerin Julia Willie Hamburg (Grüne) spricht bei einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Lehrermangel auf Rekordniveau: "Handlungsbedarf ist groß"

Als Gründe dafür nennt Kultusministerin Hamburg mehr Schüler sowie mehr Krankheitsausfälle und Teilzeitbeschäftigungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen