Stand: 28.07.2020 11:42 Uhr

Mehr als 150 Millionen Euro für Schutzausrüstung

Krankenschwester in Schutzkleidung © dpa Foto: Boris Roessler
Der Markt für Schutzkleidung hat sich inzwischen wieder beruhigt. (Themenbild)

Das Land Niedersachsen hat seit März 68 Aufträge zum Beschaffen von Schutzmaterial und Desinfektionsmittel vergeben. Dafür wurden mehr als 150 Millionen Euro ausgegeben. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" und beruft sich auf das Gesundheitsministerium in Hannover. Ein Großteil der Waren - beispielsweise Masken oder Desinfektionsmittel - sei bereits geliefert worden, teilte ein Sprecher des Ministeriums mit.

Videos
Maskenproduzent Kasem Taleb
3 Min

Masken-Produktion in Bersenbrück kann beginnen

Kasem Taleb aus Bersenbrück hat vom Gesundheitsministerium den Zuschlag bekommen, 18 Millionen FFP2-Masken herzustellen. Erst musste er aber auf eine Maschine aus China warten. 3 Min

Schutzkittel noch immer knapp

Die Lage auf dem Markt für Medizinprodukte habe sich seit Beginn der Corona-Krise wieder beruhigt. Zu Beginn der Pandemie war es zu Engpässen etwa bei Mund-Nase-Masken gekommen. Allein Schutzkittel seien derzeit noch schwer zu bekommen, hieß es.

Land gibt 200 Millionen für Schutz und Hygiene

Im zweiten Nachtragshaushalt der Landesregierung hat Niedersachsen für das Gesundheitssystem insgesamt rund 600 Millionen Euro vorgesehen. Allein 200 Millionen Euro sind für Schutzausrüstung und die Umsetzung von Hygienevorkehrungen eingeplant.

Weitere Informationen
Darth Vader mit Sturmtruppe (Kostüme) in einem Fahrstuhl. © UMG

Darth Vader: Möge die Maske mit Dir sein

Die Uniklinik Göttingen setzt auf geballte Macht des Imperiums. In einem Video fordert "Star-Wars"-Bösewicht Darth Vader zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes auf. mehr

Eine Frau trägt beim Einkaufen am Gemüsestand im Supermarkt eine Maske. © picture alliance/dpa-Zentralbild Foto: Kirsten Nijhof

Scholz: Maskenpflicht wird lange bleiben

Der Krisenstab des Landes hat am Dienstag zum vorerst letzten Mal über das Infektionsgeschehen im Land informiert. Derzeit gibt es in Niedersachsen rund 400 Erkrankte. mehr

Verschiedene Schutzmasken hängen nebeneinander. © COLOURBOX Foto: Jürgen Brochmann

Masken gegen Corona: Unterschiede und Reinigung

Masken sind ein wirkungsvoller Schutz vor der Verbreitung von Coronaviren. Aber nicht alle Modelle wirken gleich gut. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona in Niedersachsen: Infektionszahlen steigen weiter

Immer mehr Landkreise in Niedersachsen gelten als Corona-Risikogebiet. Die Folge sind teils erhebliche Einschränkungen. mehr

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

Corona: 616 Neuinfektionen, 7-Tage-Inzidenz über 60

Mit diesen hohen Corona-Fallzahlen verzeichnet das Land weiter einen starken Anstieg - und folgt damit dem Bundestrend. mehr

Mehrere Personen begeben sich in einen Großraumrettungswagen der Feuerwehr. © CityNewsTV

Corona-Ticker: Ausbruch in Flüchtlingsunterkunft in Hamburg

Aus einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Rahlstedt werden 70 Infektionen gemeldet. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 28.07.2020 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Bildmontage zeigt das Hildesheimer Rathaus und das Neue Rathaus in Hannover. © picture alliance Foto:  imageBROKER, Bildagentur-online

Europäische Kulturhauptstadt: Die Entscheidung im Livestream

Ob Hannover, Hildesheim, Chemnitz, Nürnberg oder Magdeburg den Titel bekommt, will die Jury am Mittwoch bekannt geben. mehr

Eine Person in Schutzkleidung mit einem Abstrichset in den Händen © Colourbox Foto: laurentiu iordache

Corona-Ausbrüche in Seniorenheimen in Hannover und Sarstedt

In den beiden Einrichtungen sind insgesamt mehr als 70 Bewohner und Beschäftigte positiv auf das Virus getestet worden. mehr

Das Wort "Danger" steht hinter binären grünen Zahlen auf einem Laptop. © dpa Foto: Aytac Unal

Cyberangriff: Hacker erpressen Handwerkskammer Hannover

Die Kriminellen haben eine Vielzahl von Daten der Kammer verschlüsselt. Sie fordern Lösegeld, um sie wieder freizugeben. mehr

Eine Familie in Halloween Kostümen © fotolia.com Foto: JenkoAtaman

Halloween und Corona: Besser zu Hause gruseln

Gesundheitsministerin Reimann rät, auf den Gang von Haus zu Haus zu verzichten. Der Landkreis Peine gibt Tipps. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen