Stand: 18.08.2020 11:05 Uhr

Mehr Sumpfschildkröten fürs Steinhuder Meer

Ein europäische Sumpfschildkröte. © dpa-Bildfunk
Bereits seit 2014 wildert der NABU Sumpfschildkröten am Steinhuder Meer aus. (Archivbild)

Der Naturschutzbund NABU hat am Steinhuder Meer (Region Hannover) mehr als 50 europäische Sumpfschildkröten ausgewildert. Dies berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zuvor waren Flachgewässer und Brutplätze aus Sand angelegt worden. Die Tiere sollen am Steinhuder Meer wieder angesiedelt werden. Seit 2014 sind bereits 350 Schildkröten ausgewildert worden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.08.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen