Stand: 09.11.2020 20:49 Uhr

Marklohe: Lastwagen kollidiert an Bahnübergang mit Güterzug

EIn Lkw steht neben einem Güterzug.
Der Lkw-Fahrer hatte den Zug laut Polizei vermutlich übersehen.

In Marklohe (Lankreis Nienburg) ist am Montag ein Güterzug mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden der Lkw-Fahrer und der Lokführer leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich an einem unbeschrankten Bahnübergang. Vermutlich habe der Lkw-Fahrer den Zug, der Tankwaggons geladen hatte, übersehen, so der Sprecher. Gefahrgut sei nicht ausgelaufen, obwohl der Zug entgleiste. Der Schaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt. Gegen den Lkw-Fahrer wurden Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Bahnverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 09.11.2020 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Fassade der Leibniz-Universität Hannover © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein

China lässt Lesung absagen - Uni Hannover reagiert

Eine Lesung von Ex-"Spiegel"-Chef Aust fällt aus. Die Uni will die Kooperation mit dem veranstaltenden Institut prüfen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen