Stand: 01.07.2020 21:55 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

MHH: Igor K. darf vorerst nicht wieder einreisen

Am 20. Februar wurde Igor K. abgeschoben. Dagegen klagt das mutmaßliche Clan-Mitglied aus Montenegro. (Archiv)

Das Verwaltungsgericht Hannover hat die Rückkehr eines mutmaßlichen Clan-Mitglieds aus Montenegro zur medizinischen Behandlung in Deutschland vorerst nicht erlaubt. In dem Eilverfahren habe nicht ausreichend geprüft werden können, ob bei einem erneuten Aufenthalt des Mannes eine Gefährdung für die öffentliche Sicherheit vorliege, teilte das Gericht am Mittwochabend mit. Im Hauptsacheverfahren wird die Fragestellung nun abschließend geprüft. Wann das geschieht, ist unklar. Das mutmaßliche Clan-Mitglied Igor K. aus Montenegro war im Februar 2020 zwei Wochen lang unter massivem Polizeischutz in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) behandelt worden.

Weitere Informationen

Igor K.: Keine Ermittlungen gegen MHH-Chefs

14.05.2020 08:30 Uhr

Aufatmen in der MHH: Die Staatsanwaltschaft wird wegen der Behandlung eines mutmaßlichen Clan-Mitglieds nicht gegen Klinikchefs ermitteln. Es gebe keinen Anfangsverdacht auf Geldwäsche. mehr

Igor K. will wieder nach Deutschland einreisen

20.03.2020 06:30 Uhr

Der mutmaßliche Clan-Chef Igor K. möchte wieder nach Deutschland einreisen. Der Montenegriner lässt Schadenersatz- und Schmerzensgeldklagen vorbereiten. mehr

Umstrittener MHH-Patient: Politisches Nachspiel

23.02.2020 16:00 Uhr

Die Behandlung eines mutmaßlichen Clan-Mitglieds aus Montenegro in der MHH wird Thema im Niedersächsischen Landtag. Die Landesregierung will das Parlament über den Fall informieren. mehr

Kosten für Polizeieinsatz an MHH erneut korrigiert

27.02.2020 18:00 Uhr

Die Kosten für den umstrittenen MHH-Polizeieinsatz belaufen sich offenbar auf rund eine Million Euro. Innenminister Pistorius hatte zuvor von 1,3 bis 1,5 Millionen Euro gesprochen. mehr

"Nicht verbittert": MHH-Vize Tecklenburg geht

26.02.2020 17:00 Uhr

Der Vizepräsident der MHH, Andreas Tecklenburg, hat sich am Mittwoch von der Belegschaft verabschiedet. Er muss seinen Posten nach der Behandlung eines mutmaßlichen Clan-Mitglieds räumen. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:49
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:49 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 01.07.2020 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen