Umweltminister Olaf Lies (SPD) spricht vor einer Kamera. © NDR

Lies fordert vom Bund "faire Lösungen" beim Insektenschutz

Stand: 06.02.2021 10:30 Uhr

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat die Bundesregierung zu Nachbesserungen an den geplanten Maßnahmen zum Insektenschutz aufgerufen.

"Wir brauchen kluge und faire Lösungen, die alle Beteiligten einbinden. Das ist bei den Plänen der Bundesregierung ganz klar nicht der Fall", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Lies kritisierte unter anderem starre Vorgaben zu sogenannten Gewässerrandstreifen, die Landwirte künftig nicht mehr bearbeiten sollen. Bauern befürchten erhebliche Einbußen.

Lies: Zur Not Mehrheit im Bundesrat finden

"Wir zeigen in Niedersachsen mit unserem 'Niedersächsischen Weg', dass es auch anders gehen kann: Die Bauern schützen Insekten und bekommen als Gegenleistung einen finanziellen Ausgleich." Mit dem geplanten Insektenschutzgesetz stehe dieser kooperative Ansatz vor dem Aus. Der Minister verwies darauf, dass ein Teil der Maßnahmen vom Bundesrat mitgetragen werden müsse: "Sollten Bundesregierung und Bundestag nicht vorher nachbessern, werde ich alles dafür tun, dass notwendige Änderungen im Bundesrat eine Mehrheit finden."

Weitere Informationen
Barbara Otte-Kinast (CDU), Landwirtschaftsministerin in Niedersachsen, spricht bei einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Christophe Gateau

Geplantes Insektenschutzgesetz verärgert Niedersachsen

Agrarministerin Otte-Kinast (CDU) fürchtet, dass der im Land getroffene Kompromiss mit Landwirten Schaden nehmen könnte. (03.02.2021) mehr

Eine Biene sitzt auf einer Blüte. © NDR Foto: Annafried Stürmer

"Niedersächsischer Weg": Tinte auf dem Vertrag ist trocken

Umweltminister Olaf Lies (SPD) bezeichnet die Vereinbarung für mehr Artenschutz als beispielloses "Aufbruchssignal". (29.10.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.02.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Mädchen sitzen an einem Tisch in einem Klassenzimmer und gucken auf ein Blatt Papier. © NDR Foto: Rebekka Merholz

Lehrerverbände sehen Corona-Aufholprogramm skeptisch

Die Vertreter lehnen private Nachhilfe ab. Das Geld müsse stattdessen für mehr Personal an den Schulen eingesetzt werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen