Stand: 14.10.2021 12:35 Uhr

Land lässt zehn Millionen Euro aus Bundesmitteln verfallen

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) spricht im Landtag. © NDR
Barbara Otte-Kinast hat die Zahlen am Donnerstag im Landtag genannt. (Archivbild)

Niedersachsen hat in den vergangenen beiden Jahren rund zehn Millionen Euro Bundesmittel für den ländlichen Raum verfallen lassen. Der Großteil der Summe, 9,51 Millionen Euro, stamme aus dem Jahr 2020, wie Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) am Donnerstag im Landtag in Hannover mitteilte. Die hohe Summe im vergangenen Jahr führte sie auf die Corona-Pandemie zurück. So hätten Vorhaben unter anderem wegen fehlender Baustoffe nicht umgesetzt werden können.

Weitere Informationen
EIn Schild weist auf einen beschränkten Zutritt nach der 2G-Regel hin. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Michael Bihlmayer

Corona: Diese Regeln gelten aktuell in Niedersachsen

Die Hospitalisierungs-Inzidenz gilt als neuer Leitindikator. Ab Warnstufe 2 greift künftig vielerorts die 2G-Regel. mehr

Eine Frau zieht eine Spritze auf. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Corona-Regeln richten sich nach Hospitalisierung, Inzidenz und Intensivbettenbelegung. Hier die aktuellen Werte. mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) © picture alliance/dpa Foto: Michael Sohn

Coronavirus-Blog: Die Lage am Freitag, 22. Oktober

Es gehe darum, nach 19 Monaten den Ausnahme-Zustand der "epidemischen Lage nationaler Tragweite" zu beenden. Alle Corona-News von Freitag im Blog. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.10.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Hinweisschild auf die 3G-Regel ("Geimpft, getestet, genesen") steht vor einem Lokal. © picture alliance/dpa Foto: Oliver Berg

Inzidenz gestiegen: Mehrere Kommunen wechseln zur 3G-Regel

Nach Stade und Gifhorn folgen am Sonnabend die Region Hannover sowie die Landkreisen Harburg und Osnabrück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen