Stand: 14.07.2021 07:52 Uhr

Lamspringe: Radfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz bei Schneefall © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Der Radfahrer wurde mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Themenbild)

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Hildesheim schwer verletzt worden. Laut Polizei stieß der 36-Jährige auf einer Straße bei Lamspringe bei vollem Tempo mit einem Auto zusammen. Auf der betroffenen Strecke seien selten Autos und Fahrräder unterwegs, weshalb die beiden Beteiligten möglicherweise nicht miteinander gerechnet hatten, heißt es weiter. Der Radfahrer zog sich laut Polizei schwere Beinverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.07.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Hamburg wird eine Seniorin gegen das Coronavirus geimpft. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Corona in Niedersachsen: Dritte Impfung für Senioren geplant

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens rechnet damit, dass der Schutz jährlich erneuert werden muss. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen