Stand: 03.09.2020 13:07 Uhr

Kulturhauptstadt: Onay gibt Weil Bewerbungsbuch

Das "Bid Book" für die Bewerbung Hannovers zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025. © khh25.de/Landeshauptstadt Hannover
Das Bewerbungsbuch der Stadt Hannover ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden.

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Donnerstag das Bewerbungsbuch zur Kulturhauptstadt Europas 2025 überreicht. Das Buch ist bereits mit mehreren Design-Preisen ausgezeichnet worden. Als zweite niedersächsische Stadt ist auch noch Hildesheim im Rennen. Weitere Kandidaten sind Chemnitz und Magdeburg. Am 28. Oktober soll verkündet werden, welche Stadt den begehrten Titel bekommt.

Weitere Informationen
Eine Bildmontage zeigt das Hildesheimer Rathaus und das Neue Rathaus in Hannover. © picture alliance Foto:  imageBROKER, Bildagentur-online

Bewerbung zur Kulturhauptstadt läuft virtuell

Wer der deutsche Bewerber zur "Kulturhauptstadt Europas 2025" wird, soll aufgrund der Corona-Pandemie online ermittelt werden. In Niedersachsen konkurrieren Hannover und Hildesheim. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 03.09.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Hamburg wird eine Seniorin gegen das Coronavirus geimpft. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Corona in Niedersachsen: Dritte Impfung für Senioren geplant

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens rechnet damit, dass der Schutz jährlich erneuert werden muss. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen