Stand: 20.02.2018 20:41 Uhr

Knapp 60.000 SPD-Mitglieder stimmen über GroKo ab

Bild vergrößern
Ja oder Nein zum Koalitionsvertrag? Die SPD-Mitglieder haben die Wahl.

Entscheidet die SPD-Basis für oder gegen die Neuauflage der Großen Koalition im Bund? Bis zum 2. März, 24 Uhr, können die Mitglieder der Sozialdemokraten über den von Union und SPD ausgehandelten Koalitionsvertrag abstimmen. In Niedersachsen sind es nach dem Stichtag am 6. Februar genau 59.544 eingetragene Parteimitglieder, die von heute an die Wahl haben. Das teilte der SPD-Landesverband am Montag mit.

Mehrzahl in Niedersachsen für GroKo?

Ministerpräsident und SPD-Landeschef Stephan Weil bekräftigte, dass er von einem positiven Ausgang der Befragung ausgeht: "Eine Mehrzahl der SPD-Mitglieder in Niedersachsen wird für den Koalitionsvertrag stimmen", sagte er dem privaten Radiosender ffn. Briefe, die später im Postfach des Vorstands eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Jusos machen gegen GroKo mobil

Bundesweit stimmberechtigt sind 463.723 SPD-Mitglieder. Mit der Kampagne "Tritt ein, sag nein!" haben die Jusos um Chef Kevin Kühnert Stimmung gegen ein schwarz-rotes Bündnis in Berlin gemacht. Damit hatte der Parteinachwuchs gezielt für einen Eintritt in die Partei geworben hatte, damit die Neumitglieder gegen das neuerliche Bündnis mit der Union stimmen. 2.467 neue Neuzugänge verzeichneten die Sozialdemokraten seit Neujahr. Ob sie alle dem Ruf der Jusos gefolgt sind, ist unklar.

Weitere Informationen

Ja oder nein? SPD-Mitglieder stehen im Fokus

Bis Anfang März haben die SPD-Mitglieder Zeit, über den Koalitionsvertrag mit der Union abzustimmen. Der Ausgang des Votums ist ungewiss. NDR Info hat zwei SPD-Mitglieder getroffen. (20.02.2018) mehr

Kühnert wirbt für "Nein" zur GroKo

Sein "Nein" zur GroKo hat Kevin Kühnert bekannt gemacht: Beim ersten Auftritt des Juso-Bundesvorsitzenden in Niedersachsen ist die Resonanz so groß, dass der Saal gewechselt werden muss. (15.02.2018) mehr

SPD wirbt in Hannover für GroKo

Die SPD ist auf Werbetour: Am Sonnabend warb die Parteispitze in Hannover bei den Mitgliedern um Zustimmung zur Großen Koalition. Ministerpräsident Weil glaubt fest an ein "Ja". (17.02.2018) mehr

Niedersachsens SPD: 2.467 neue Mitglieder

Ansturm bei der Niedersachsen-SPD: Wer bis Dienstagabend in der Datenbank stand, bestimmt über die GroKo mit. 2.467 Neumitglieder traten seit Neujahr ein, der Großteil in den vergangenen Tagen. (06.02.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.02.2018 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:23
Niedersachsen 18.00

Wer zahlt für Straßensanierung vor der Tür?

21.06.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
03:08
Hallo Niedersachsen

Wer bekommt die VW-Milliarde?

20.06.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen