Stand: 14.06.2018 12:33 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Klosterkammer: 160.000 Euro für soziale Projekte

Langenhagen. Die Klosterkammer Hannover unterstützt erneut kirchliche, soziale und bildungsbezogene Projekte in Niedersachsen. Der zuständige Ausschuss habe für zehn Vorhaben insgesamt knapp 160.000 Euro freigegeben, teilte die Klosterkammer mit. In der Region Hannover wird unter anderem die Grundschule Kaltenweide in Langenhagen für ihre Projektwoche "Zirkus" gefördert. Der Kulturkreis Kloster Wennigsen erhält mehrere Tausend Euro für Konzerte in der kommenden Saison. Die Herbsttage der jüdischen Musik in Hannover werden mit 25.000 Euro unterstützt.

Weitere Informationen
Die Klosterkammer in Hannover © ChristianSchd Foto: Christian A. Schröder (ChristianSchd)

Klosterkammer: 160.000 Euro für soziale Projekte

Die Klosterkammer unterstützt in diesem Jahr zehn Projekte mit insgesamt rund 160.000 Euro. Davon profitiert unter anderem die Grundschule Kaltenweide in Langenhagen (Region Hannover). mehr

In der Klosterkammer sitzen viele Leute auf Stühlen, vorne spricht ein Mann am Pult © dpa-Bildfunk Foto: Holger Hollemann

Feier in Marktkirche: 200 Jahre Klosterkammer

Die Klosterkammer Hannover ist Großgrundbesitzer, Stifter und Förderer - und auf den Tag 200 Jahre alt. Der Geburtstag ist mit einem Festakt in der Marktkirche gefeiert worden. (08.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.06.2018 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einem Banner steht "Hannover 2025. Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas". © NDR Foto: Henning Orth

Kulturhauptstadt: Hannovers Manifest für 2025

Im Wettbewerb um die "Kulturhauptstadt 2025" hat Hannover sein zweites Bid Book präsentiert - im Livestream. Zentrales Thema ist die "Agora of Europe", ein wanderndes Festivalzentrum. mehr

Passanten sind mit Einkaufstüten unterwegs. © picture alliance / Markus Scholz/dpa Foto: Markus Scholz

Kein verkaufsoffener Sonntag in Nienburg

Der Kultursonntag am Wall in Nienburg findet ohne Einkaufen statt: Das Verwaltungsgericht hat einem Eilantrag von ver.di stattgegeben und den verkaufsoffenen Sonntag gestoppt. mehr

Blick in den Burgdorfer Forst. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Wolfskameras im Burgdorfer Holz gestohlen

Wolfsforscher an der Tierärztlichen Hochschule Hannover sind entsetzt: Unbekannte haben ihre Wildtierkameras im Burgdorfer Holz gestohlen. Dort gibt es ein Rudel mit acht Jungen. mehr

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Burgwedel: Zwei Verletzte nach Verfolgungsjagd

Bei einer Verfolgungsfahrt auf der A7 bei Burgwedel sind am Donnerstagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Ein Mercedes-Fahrer wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen