Stand: 25.11.2020 08:00 Uhr

Kloster Loccum: Sanierung wird noch teurer

Kloster Loccum © Kloster Loccum
Das Kloster Loccum wird seit 2017 saniert. (Archivbild)

Die Sanierung des Klosters Loccum (Landkreis Nienburg) wird teurer als zunächst geplant. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Wie die hannoversche Landeskirche mitteilte, sind die Kosten im Laufe der Jahre auf mehr als 33 Millionen Euro gestiegen. Alle höheren Kosten seien aber jeweils in der Situation begründet und nachvollziehbar, heißt es. Die Landeskirche lässt das Kloster seit 2017 komplett sanieren, modernisieren und erweitern. In den Räumen werden angehende Pastorinnen und Pastoren ausgebildet.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.11.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zapfpistolen an einer Tankstelle in einem Auto. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hohe Spritpreise: Niedersachsens Betriebe fordern Entlastung

Mit den Dieselkosten steige im Verkehrsgewerbe der Konkurrenzdruck mit Firmen aus Osteuropa, so der Branchenverband GVN. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen