Stand: 22.06.2021 10:15 Uhr

Kind mit Messer bedroht? Hinweise führen zu 41-Jährigem

Ein Polizist legt einem Menschen Handschellen an. © Bundespolizei
Die Polizei ermittelt gegen einen 41-Jährigen, der ein Kind mit einem Messer bedroht haben soll. (Symbolbild)

Dank zahlreicher Zeugenhinweise hat die Polizei Celle einen Mann gefasst, der einen Neunjährigen mit einem Messer bedroht haben soll. Ein entscheidender Hinweis führte auf die Spur eines 41-Jährigen - gegen ihn wird nun ermittelt. Nach Angaben der Polizei soll der Tatverdächtige am vergangenen Donnerstag das Kind verfolgt und dabei ein Messer in der Hand gehalten haben. Sein Gesicht war mit einer Maske bedeckt.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen