Stand: 27.07.2021 08:34 Uhr

Katalysatoren-Diebstähle: Drei junge Männer unter Verdacht

Polizeiauto © panthermedia Foto: Heiko Küverling
Die Polizei Hildesheim ermittelt in einer Serie von Katalysatoren-Diebstahl. (Themenbild)

Die Polizei Hildesheim hat möglicherweise eine Serie von Katalysator-Diebstählen aufgeklärt. Drei junge Männer im Alter von 19 bis 21 Jahren stehen im Verdacht, im März bei zwei Dutzend Autos in Hildesheim die Katalysatoren gestohlen zu haben. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit rund 20.000 Euro an. Katalysatoren sind begehrtes Diebesgut, weil sie wertvolle Edelmetalle enthalten.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 27.07.2021 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Solaranlage auf einem Wohnhaus © colourbox Foto: Gollander Photo

Lies will Photovoltaik-Pflicht für private Neubauten

Niedersachsens Umweltminister fordert eine Änderung der Bauordnung, um die Klimaziele zu erreichen. Die CDU ist skeptisch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen