Stand: 20.04.2021 08:24 Uhr

Inzidenz gestiegen: Landkreis Nienburg verschärft Maßnahmen

Stühle und Tische stehen im Abstand von jeweils zwei Metern in einem Klassenraum der IGS Roderbruch. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Steigt die Inzidenz über 100, wirkt sich das auch auf den Schulunterricht aus. (Symbolbild)

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen gelten im Landkreis Nienburg ab Mittwoch wieder schärfere Regeln. Der Landkreis hatte in den vergangenen Tagen mehrfach die 100er-Inzidenz überschritten - deshalb darf sich ab Mittwoch ein Haushalt mit höchstens einer weiteren Person treffen. Am Donnerstag will der Kreis zudem entscheiden, wie es mit den Schulen und Kitas weitergeht. Geprüft werde, ob alle Schülerinnen und Schüler außer in den Abschlussklassen von Montag ins Distanzlernen wechseln, sagte Landrat Detlev Kohlmeier (parteilos). Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat ebenfalls schärfere Regeln angekündigt. Sie gelten voraussichtlich ab Donnerstag. Näheres werde noch bekanntgegeben, hieß es.

 

Weitere Informationen
Ein Piktogram auf dem Boden verweist auf ein Impfzentrum. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Jeder fünfte Impfberechtigte lehnt AstraZeneca ab

In der Pressekonferenz dürfte es auch um die neuen Regeln für Geimpfte gehen. NDR.de überträgt ab 13 Uhr live. (20.04.2021) mehr

Tische und Stühle sind in einem geschlossenen Restaurant abgesperrt. © Picture Alliance

Corona-Verordnung - Ab sofort mehr Ausnahmen für Geimpfte

Der Lockdown in Niedersachsen bleibt, auch sonst gibt es kaum Änderungen - außer für jene mit vollständigem Impfschutz. (19.04.2021) mehr

Eine Krankenpflegerin zieht eine Schutzausrüstung an. © Picture Alliance Foto: Kay Nietfeld

Chefarzt: Lage auf Covid-Stationen extremst angespannt

Das Personal der Covid-Stationen im Marienhospital in Osnabrück sei jenseits des Limits, sagt Martin Beiderlinden. (19.04.2021) mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.04.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Tanja Girullis-Schacht steht neben einem Fax-Gerät und wartet auf ein Fax. © NDR

Opposition kritisiert Personalpolitik bei Jugendämtern

Jugendämter mussten 2020 den Gesundheitsämtern personell aushelfen. Die Landtagsopposition hat dafür wenig Verständnis. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen