Stand: 29.06.2021 07:28 Uhr

Impfen ohne Termin: 240 Menschen nutzen AstraZeneca-Angebot

Ampullen mit AstraZeneca-Impfstoff stehen auf einem Tisch. © picture alliance/TT NEWS AGENCY/Claudio Bresciani Foto: Claudio Bresciani
Das Impfzentrum in Drakenburg hatte am Montag 500 zusätzliche Astra-Zeneca-Impfdosen bekommen. (Themenbild)

Rund 240 Personen haben sich am Montag im Impfzentrum in Drakenburg (Landkreis Nienburg) ohne Termin impfen lassen. Der Leiter des Impfzentrums, Lutz Hoffmann, zog im Anschluss an die Aktion ein positives Fazit: Viele junge Menschen hätten das freie Impfangebot angenommen. Der Landkreis hatte im Impfzentrum in Drakenburg ein Sonderkontingent AstraZeneca erhalten. Bei der Aktion wurden mehr als 560 Dosen verimpft. Die übrigen Impfwilligen hatten vorher einen Termin vereinbart.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.06.2021 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Steffen Krach, Kandidat der SPD für das Präsidentenamt der Region Hannover. © Anne Hufnagl

Steffen Krach wird neuer Regionspräsident von Hannover

Der SPD-Kandidat setzte sich in der Stichwahl am 26. September gegen Christine Karasch (CDU) durch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen