Stand: 31.03.2020 08:12 Uhr

Hoya: 54-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Hoya: Ein Mann hat bei einem Feuer schwere Verletzungen davon getragen. (Themenbild)

Bei einem Feuer in einer Wohnung in Hoya im Landkreis Nienburg ist ein Mann schwer verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei brach der Brand am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus in Hoya aus noch unbekannten Gründen aus. Der 54-Jährige kam in ein Krankenhaus. Die anderen Bewohner mussten wegen des starken Qualms das Gebäude verlassen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 31.03.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wachtürme stehen auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. © picture alliance/ZUMAPRESS.com/Damian Klamka Foto: Damian Klamka

Auschwitz-Befreiung: Gedenkstunde vor Landtagssitzung

Am Mittwoch wird unter anderem die Leiterin der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten sprechen. NDR.de überträgt live. mehr

Ein Erstklässler schreibt etwas auf einen Zettel. © dpa Foto: Armin Weigel

Grundschulen in Niedersachsen: Unmut über Corona-Politik

Lehrer klagen, dass sie ständig zwischen Unterrichtsformen und -gruppen wechseln. Der Kultusminister verteidigt den Weg. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Landkreis Nienburg überschreitet Inzidenz-Wert von 200

Der Krisenstab will am Vormittag beraten, ob deshalb die Corona-Regeln weiter verschärft werden. mehr

Ein Angler steht mit seinem Hund an einem Gewässer. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Anglervereine haben wegen Corona-Beschränkungen Zulauf

Knapp 25 Prozent mehr Fischerprüfungen zählte der Anglerverband Niedersachsen 2020 im Vergleich zum Vorjahr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen