Stand: 09.12.2020 09:57 Uhr

Hildesheim: Zigarette löste offenbar tödliches Feuer aus

Auf der Front eines Fahrzeugs steht der Schriftzug Feuerwehr. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach einem Feuer in Hildesheim steht die Brandursache offenbar fest. (Themenbild)

Das tödliche Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Hildesheim vor einer Woche ist vermutlich durch eine Zigarette ausgelöst worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Laut Staatsanwaltschaft haben Spezialisten den Ort der Brandentstehung auf das Bett im Schlafzimmer der betroffenen Wohnung in Hildesheim eingegrenzt. Dort lebte eine 82-Jährige Raucherin, die bei dem Brand ums Leben kam. Laut Staatsanwaltschaft war die Leiche der Frau so verbrannt, dass die Identität per DNA-Abgleich geklärt werden musste. Bei dem Feuer in dem Mehrfamilienhaus entstand ein Sachschaden von 75.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.12.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schüler mit Maske in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. Im Vordergrund ein Etui. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Für Niedersachsens Grundschüler ist wieder Präsenzunterricht

Heute kehren sie im Wechselmodell in die Klassen zurück. Die Infektionslage lasse dies zu, so das Land. mehr

An einem Gebäude hängt ein Schild mit der Aufschrift Landgericht Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Mutmaßliche falsche Polizisten in Hannover vor Gericht

In zwei Prozessen befasst sich das Gericht mit neun mutmaßlichen Betrügern, die Senioren um Geld gebracht haben sollen. mehr

Illegal entsorgte Autoreifen liegen in einem Waldstück an der Bundesstraße 71 bei Oerrel. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulz

Immer mehr Anzeigen wegen illegaler Müllentsorgung

Obwohl die Recyclinghöfe während dieses Lockdown geöffnet sind, entsorgen viele Menschen ihren Müll in der Natur. mehr

Ein Mädchen sitzt am häuslichen Esstisch und erledigt seine Hausaufgaben mithilfe eines Tablet PC. © Imago Images Foto: Fotostand

Digitalpakt: Zu viel Bürokratie, zu wenig Verlässlichkeit?

Seit einem Jahr wird das Bundesprogramm auch in Niedersachsen genutzt. Die Zwischenbilanz fällt durchwachsen aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen