Stand: 04.06.2021 10:38 Uhr

Hildesheim: Tausendjähriger Rosenstock trägt erste Blüten

Ein Rosenstock blüht vor dem Hildesheimer Dom. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
So schön blüht der tausendjährige Rosenstock am Hildesheimer Mariendom. (Archivbild)

Der sogenannte tausendjährige Rosenstock am Hildesheimer Mariendom zeigt die ersten Blüten des Jahres. Die Hauptblüte sei in den kommenden Tagen zu erwarten und werde etwa drei bis fünf Tage halten, teilte das katholischen Bistum Hildesheim am Donnerstag mit. Die Legende vom Rosenstock, einer wilden Heckenrose, geht bis in die Gründungsgeschichte des Bistums um das Jahr 815 zurück. Schriftlich bezeugt ist das Gewächs seit mehr als 400 Jahren. Acht Wochen nach der völligen Zerstörung des Hildesheimer Domes gegen Ende im März 1945, bei der auch der Rosenstock verbrannte, sprossen aus der von Kriegstrümmern verschütteten Wurzel 25 neue Triebe. Die Rose gilt als Wahrzeichen des Bistums und der Stadt Hildesheim. Der Dom gehört seit 1985 gemeinsam mit der evangelischen St. Michaeliskirche in Hildesheim zum Weltkulturerbe. Das Domfoyer ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit sind Besichtigungen des Rosenstocks möglich. Dabei gelten die Corona-Hygiene- und Abstandsregeln.

Weitere Informationen
Der Hildesheimer Dom vor blauem Himmel. © dpa Foto: Emily Wabitsch

Hildesheims "Heiliges Experiment"

Alle Informationen zur Wiedereröffnung des Hildesheimer Doms finden Sie hier. Die Feier bildet den Auftakt zum Jubiläumsjahr, mit dem das Bistum seinen 1.200. Geburtstag begeht. mehr

1000-jähriger Rosenstock am Hildesheimer Dom in voller Blüte © NDR Foto: Axel Franz

Hildesheims tausendjährige Dom-Rose

Er ist eines der Wahrzeichen des Hildesheimer Doms und des gesamten Bistums: der tausendjährige Rosenstock. Im Frühsommer zeigt sich die uralte Pflanze in voller Blütenpracht. (29.05.2017) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 04.06.2021 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesverkehrsministerium, Bernd Althusmann, Wirtschaftsminister Niedersachsen, und Frank Prüße, Bürgermeister Stadt Lehrte, stehen bei der Eröffnung des Containerbahnhofs MegaHub in der Region Hannover. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Megahub in Lehrte: Bahn eröffnet neuen Containerbahnhof

Der Megahub ist einer der modernsten Güterbahnhöfe Europas. Bund und Deutsche Bahn haben 171 Millionen Euro investiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen