Stand: 05.10.2020 14:33 Uhr

Hildesheim: Führerloser Bus rollt in Privat-Garten

Ein kaputter Bus steht in einem Vorgarten.
In Hildesheim hat sich ein besetzter Schulbus selbstständig gemacht.

Bei einem Schulbus-Unfall sind in Hildesheim vier Kinder, eine Lehrerin und der Busfahrer leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte es zunächst technische Probleme an den Türen gegeben. Als der Fahrer ausstieg, um diese zu überprüfen, rollte der Bus plötzlich los. Der Busfahrer versuchte hinter dem Fahrzeug herzulaufen, stürzte aber und verletzte sich. Er erlitt zudem einen Schock. Das Fahrzeug touchierte daraufhin einen Baum, eine Laterne und blieb schließlich nach etwa 100 Metern auf einem Privat-Grundstück stehen. Zwei Kinder kamen nach dem Vorfall vorsorglich ins Krankenhaus. Experten suchten nun nach der genauen Unfall-Ursache, so ein Polizei-Sprecher.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 05.10.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht im Plenum des Niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Niedersächsischer Landtag debattiert neue Corona-Regelungen

Die FDP-Fraktion hatte eine Sondersitzung zu den strengeren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gefordert. mehr

Zwei Schüler und eine Schülerin srehen vor einem Smartboard.

NDR Serie: Die Klasse 9b diskutiert über Schulschließungen

Ein Jahr lang begleitet der NDR die Klasse der IGS Mühlenberg. Die große Frage diesmal: Sollte die Schule offen bleiben? mehr

Zwei Seehunde schwimmen im Wasser. © NordWestMediaTV

Corona-Maßnahmen: Keine Ausnahme für Niedersachsens Zoos

Ab Montag werden viele Bereiche wegen Corona stärker eingeschränkt. Die neue Verordnung des Landes trifft die Zoos hart. mehr

Der Vorstandsvorsitzende Elmar Degenhart spricht bei der Hauptversammlung der Continental AG im Hannover Congress Centrum (HCC) in Hannover. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Vorstandschef Degenhart hört überraschend bei Conti auf

Der 61-Jährige gibt dem Autozulieferer aus Hannover zufolge sein Amt aus "notwendiger gesundheitlicher Vorsorge" auf. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen