Stand: 13.11.2019 20:38 Uhr

Hetze: Bürgermeister solidarisieren sich mit Onay

Nach Angriffen gegen den kommenden Oberbürgermeister der Stadt Hannover in den sozialen Medien hat sich die Bürgermeisterkonferenz des Niedersächsischen Städtetages hinter den am Sonntag gewählten Belit Onay (Grüne) gestellt. Der Vorsitzende der Konferenz, der Holzmindener Bürgermeister Jürgen Daul (parteilos), stellte fest: „Es ist nicht hinzunehmen, dass unmittelbar nach einer Wahl durch falsche und unwahre Behauptungen, durch gezielte Fake News, rassistische und fremdenfeindliche Posts in den sozialen Netzwerken ein frisch gewählter Oberbürgermeister und seine Familie bedroht und eingeschüchtert werden.“ Die Tagesschau hatte unmittelbar nach der Wahl über die im Netz kursierenden Unwahrheiten über Belit Onay berichtet. Die Grünen prüfen derweil strafrechtliche Schritte gegen die Urheber der Fake-News. Onay ist in Goslar geboren und Kind türkischer Einwanderer. Er ist der erste Oberbürgermeister einer Landeshauptstadt mit Migrationshintergrund.

Weitere Informationen
05:12
Hallo Niedersachsen

Welche Pläne hat Hannovers neuer OB Belit Onay?

Hallo Niedersachsen

Als vierte deutsche Großstadt hat Hannover mit Belit Onay einen Grünen-Politiker zum Chef im Rathaus gewählt. Was will er zuerst anpacken und wie wird sich die Stadt ändern? Video (05:12 min)

Hannover: Onay tritt OB-Amt am 22. November an

12.11.2019 17:00 Uhr

Am 22. November will der Grüne Belit Onay seine Wahl zum neuen Oberbürgermeister von Hannover annehmen. Bis dahin bereitet er sich hinter den Kulissen auf seine neuen Aufgaben vor. mehr

"Onay kann keine Wunder vollbringen"

11.11.2019 17:08 Uhr

Der neue Oberbürgermeister von Hannover, Belit Onay, sei eine spannende Personalie für die Landeshauptstadt, meint Gerd Wolff. Aber Wunder dürfe man von dem Grünen-Politiker nicht erwarten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.11.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:03
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen