Stand: 17.09.2019 10:50 Uhr

Hemmingen: Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall

Nach einem Raubüberfall in Hemmingen (Region Hannover) hofft die Polizei auf Unterstützung von Zeugen. Wie eine Sprecherin mitteilte, hatten zwei Unbekannte am Donnerstag an der Haustür eines Einfamilienhauses geklingelt. Als der 35-jährige Bewohner die Tür öffnete, drangen die Täter gewaltsam ein und bedrohten den Mann mit einer Schusswaffe. Dann zwangen sie das Opfer, einen Tresor zu öffnen und den Inhalt herauszugeben. Die Räuber konnten mit Wertgegenständen flüchten. Der 35-Jährige wurde leicht verletzt. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Männer bereits Tage vor der der Tat in der Nähe des Hauses aufgehalten haben. Sie bitten Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109 55 55 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
09:56
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

18.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:56 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.09.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

00:59
Niedersachsen 18.00
02:31
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen