Stand: 23.01.2019 12:17 Uhr

Heizungsluft in Kirchen kann Gemälde schädigen

Das Beheizen von Kirchen kann massive Schäden an Orgeln und Kunstschätzen verursachen. Das haben Studentinnen der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim (HAWK) herausgefunden, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Die Forscherinnen hatten Klimadaten in einer Kirche gesammelt und untersucht, wie sich Heizungsanlagen auf die Gemälde auswirken. Das Ergebnis: Eine behaglich geheizte Kirche bei gleichzeitig kühler Außentemperatur füge den Werken schwere Schäden zu, hieß es von der HAWK. Das Problem sei mit einer modernen Klimaanlage zu lösen, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit überwache.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 23.01.2019 | 14:30 Uhr