Stand: 18.12.2020 15:06 Uhr

Hebammenzentrale wertet Projekt als Erfolg

Hebamme kontrolliert bei einer schwangeren Frau die Herztöne des Fötus © imago/imagebroker
Mehr als 1.000 Schwangere wurden bereits über die Hebammenzentrale betreut. (Themenbild)

Die Hebammenzentrale der Region Hannover hat eine positive Zwischenbilanz ihres Projekts gezogen. Über eine Internetplattform vernetzt die Hebammenzentrale Schwangere und Hebammen miteinander. Dadurch soll die Suche erleichtert werden. Seit April 2019 seien mehr als 1.000 Schwangere über die Zentrale betreut worden, teilten die Verantwortlichen mit. Das entspreche einer Erfolgsquote von rund 80 Prozent der Anfragen. Das Projekt läuft offiziell noch bis zum kommenden Jahr.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.12.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen