Stand: 13.12.2021 15:38 Uhr

Hannovers Innenstadt bekommt smarte Mülleimer

Menschen präsentieren smarte Abfallbehälter in Hannover. © enercity AG
Aha und enercity stellen zunächst 20 smarte Abfallbehälter in Hannover auf.

In Hannovers Innenstadt ist am Montag ein Pilotprojekt mit 20 Abfalleimern gestartet, bei denen Sensoren den Füllstand anzeigen und melden. Die Stadtwerke enercity vernetzten die Geräte mit der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha). So soll die Stadtreinigung die Mülleimer nach Bedarf leeren können und ihre Routen optimieren. "Mit smarten Abfallbehältern haben wir die Möglichkeit, zeitnah und gezielt überquellende Papierkörbe zu verhindern", sagte Axel von der Ohe, Erster Stadtrat und Finanz- und Ordnungsdezernent. Das Pilotprojekt ist auf sechs Monate ausgelegt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.12.2021 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Mehr als 40 Feuerwehrleute aus Bad Pyrmont geben Pieper ab

In der Kurstadt ist die jahrelange Diskussion um ein neues Feuerwehrhaus eskaliert. Der geplante Standort steht infrage. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen