Stand: 08.07.2020 12:08 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hannover: Studium nur mit gutem Notenschnitt

Bild vergrößern
Wer in Niedersachsen studieren will, muss in vielen Fächern gute Noten mitbringen. (Themenbild)

Fast die Hälfte der Studiengänge in Niedersachsen und damit mehr als im Bundesdurchschnitt sind zum kommenden Wintersemester mit einem Numerus clausus belegt. Das geht aus Zahlen des Centrums für Hochschulentwicklung in Gütersloh hervor. Im Vergleich zum Vorjahr fiel die Quote aller Studiengänge, die eine Mindestnote im Abitur vorsehen, allerdings deutlich von 56 Prozent auf knapp 49 Prozent. In der Landeshauptstadt Hannover ist der Anteil an NC-Studiengängen mit 64,6 Prozent im vergangenen Wintersemester 2019/20 so hoch wie nirgendwo sonst gewesen, er lag bei 48 Prozent.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

31.07.2020 17:37 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Weitere Informationen

Hannover hat die meisten Studiengänge mit NC

Unter großen deutschen Uni-Städten hat Hannover die meisten Studiengänge mit Numerus clausus (NC). Mehr als zwei Drittel der Studiengänge sind mit einem NC belegt. (04.07.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.07.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:08
Hallo Niedersachsen
01:31
Hallo Niedersachsen
04:18
Hallo Niedersachsen

Die Retterin der Mauersegler

Hallo Niedersachsen