Stand: 11.07.2020 11:18 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hannover: Stichflamme verletzt Restaurant-Gäste

Bei einem Brandunfall in einem Restaurant in der Altstadt von Hannover sind am Freitagabend sieben Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr gab es in dem Restaurant eine Stichflamme, als ein Mitarbeiter einen Ethanol-Kamin nachfüllen wollte. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Verletzten wurden in Kliniken gebracht. Drei von ihnen erlitten den Angaben zufolge mittelschwere Brandverletzungen, die anderen vier wurden leicht verletzt. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Weitere Informationen
01:13

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen. Video (01:13 min)

Jederzeit zum Nachhören
09:49
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:49 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.07.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen