Stand: 14.10.2020 13:24 Uhr

Hannover: Sieben Jugendliche rauben 46-Jährigen aus

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May
Die Polizei fahndet nach den Tätern. (Symbolbild)

Nach einem Überfall im Heideviertel in Hannover sucht die Polizei Zeugen. Laut einem Sprecher hatten sieben Jugendliche am Dienstagabend auf einem Parkplatz einen 46-Jährigen festgehalten und unter anderem mit Messern bedroht. Sie forderten Geld und durchsuchten das Auto ihres Opfers. Anschließend flohen sie mit Geld und dem Mobiltelefon des Mannes. Der 46-Jährige blieb unverletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (0511) 109 32 17 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.10.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: OVG kippt Schließung von Clubs bei Inzidenz über 10

Das gilt auch für Shisha-Bars. Aus Sicht des Gerichts handelt es sich um keine notwendige Schutzmaßnahme. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen