Stand: 22.07.2019 14:06 Uhr

Hannover: Paar verhindert offenbar Entführung

Bild vergrößern
Ein Ehepaar hat in Hannover offenbar verhindert, dass ein Mann ein Mädchen in sein Auto zerrt. (Symbolbild)

In Hannovers Südstadt hat ein Ehepaar am Sonntag offenbar verhindert, dass ein Autofahrer eine Jugendliche entführt. Die beiden Zeugen hatten beobachtet, wie der 57-Jährige ein Mädchen festhielt, das er offensichtlich in sein Auto zerren wollte. Der 31-jährige Ehemann forderte den Mann mehrmals auf, das Mädchen loszulassen. Dieser ließ schließlich von der Jugendlichen ab und fuhr im Auto davon. Das Ehepaar verfolgte ihn im eigenen Wagen und rief die Polizei. Die Beamten konnten den Flüchtigen kurz darauf festnehmen. Die 16-Jährige gab an, den Mann nicht zu kennen und ihm erst kurz vorher begegnet zu sein. Die Polizei ermittelt nun gegen den 57-Jährigen wegen versuchter Freiheitsberaubung.

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

06.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.07.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:03
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen