Stand: 09.04.2020 09:45 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hannover: Marktkirche öffnet, aber nur für wenige

Bild vergrößern
Wenige Gläubige können wieder zu bestimmten Zeiten in die hannoversche Marktkirche. (Themenbild)

Die Marktkirche in Hannovers Altstadt öffnet wieder für bestimmte Zeiten und für nur wenige Gläubige gleichzeitig. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zum ersten Mal hat die Kirche am Karfreitag für vier Stunden geöffnet. 15 Personen können gleichzeitig hinein. Das wird vom Kirchenpersonal kontrolliert. Die Stühle stehen zudem in einem Abstand von zwei Metern. Die Stuhllehnen werden wegen der Corona-Pandemie vorab desinfiziert. Am Ostersonntag werden 50 Geschenktüten an der Kirche zu finden sein, teilte der evangelisch-lutherische Stadtkirchenverband mit.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

27.05.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.04.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:58
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
02:13
Hallo Niedersachsen