Stand: 09.04.2020 09:45 Uhr

Hannover: Marktkirche öffnet, aber nur für wenige

Die Marktkirche in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein
Wenige Gläubige können wieder zu bestimmten Zeiten in die hannoversche Marktkirche. (Themenbild)

Die Marktkirche in Hannovers Altstadt öffnet wieder für bestimmte Zeiten und für nur wenige Gläubige gleichzeitig. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zum ersten Mal hat die Kirche am Karfreitag für vier Stunden geöffnet. 15 Personen können gleichzeitig hinein. Das wird vom Kirchenpersonal kontrolliert. Die Stühle stehen zudem in einem Abstand von zwei Metern. Die Stuhllehnen werden wegen der Corona-Pandemie vorab desinfiziert. Am Ostersonntag werden 50 Geschenktüten an der Kirche zu finden sein, teilte der evangelisch-lutherische Stadtkirchenverband mit.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.04.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gesichtsmaske liegt auf Geldscheinen © picture alliance/ZB/Z6944/Sascha Steinach Foto: Sascha Steinach

Studie: Jede zweite Kommune in Niedersachsen erhöht Abgaben

Grund sind geringere Einnahmen wegen der Corona-Krise. Teurer werden zum Beispiel Müllabfuhr und Straßenreinigung. mehr

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans

Stadthagen: Polizei findet 57-Jährigen tot in seiner Wohnung

Die Haushaltshilfe des Mannes hatte ihn als vermisst gemeldet. Die Todesursache ist noch unklar. mehr

Blick in ein leeres Klassenzimmer der Klasse 1 a einer Grundschule © picture alliance/Inderlied/Kirchner-Media / Inderlied/Kirchner-Media

Szenario C wie Chaos? Krisen-Konzept in der Kritik

Grundschüler haben in Niedersachsen die Wahl: Schule oder zu Hause lernen. Verbänden und Opposition gefällt das nicht. mehr

Eine Gebäudereinigerin wischt den Flur in einer Berufsschule © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

IG Bau fordert kostenlose Masken für Reinigungspersonal

Putzkräfte seien in der Corona-Pandemie nicht ausreichend geschützt. Das Personal müsse die Masken meist selbst zahlen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen