Stand: 14.11.2021 15:34 Uhr

Hannover: Lkw-Fahrer übersieht Fußgänger beim Abbiegen

Der rechte Seitenspiegel eines Lkw. © NDR Foto: Jörg Holzapfel
Toter Winkel? Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen zwei Fußgänger übersehen. (Themenbild)

Ein Lkw-Fahrer hat in Hannover-Hainholz beim Abbiegen auf ein Grundstück zwei Personen übersehen. Laut Polizei waren eine Fußgängerin und ein Fußgänger am Sonnabendnachmittag auf dem Gehweg unterwegs. Das Fahrzeug erfasste den 27-Jährigen. Er wurde mitgeschleift und schwer verletzt. Die 25-jährige Fußgängerin wurde von dem Lkw gestreift und leicht verletzt. Die Polizei ermittelt gegen den Lkw-Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In einem Geschäft hängt ein Schild mit der Aufschrift "Zutritt nur mit 2G". © dpa Foto: Christophe Gateau

Corona-Gipfel: Massive Einschränkungen für Ungeimpfte

Bundesweit soll 2G im Einzelhandel und im Freizeitbereich gelten. Das beschloss die Bund-Länder-Runde am Donnerstag. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen