Stand: 14.11.2021 15:34 Uhr

Hannover: Lkw-Fahrer übersieht Fußgänger beim Abbiegen

Der rechte Seitenspiegel eines Lkw. © NDR Foto: Jörg Holzapfel
Toter Winkel? Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen zwei Fußgänger übersehen. (Themenbild)

Ein Lkw-Fahrer hat in Hannover-Hainholz beim Abbiegen auf ein Grundstück zwei Personen übersehen. Laut Polizei waren eine Fußgängerin und ein Fußgänger am Sonnabendnachmittag auf dem Gehweg unterwegs. Das Fahrzeug erfasste den 27-Jährigen. Er wurde mitgeschleift und schwer verletzt. Die 25-jährige Fußgängerin wurde von dem Lkw gestreift und leicht verletzt. Die Polizei ermittelt gegen den Lkw-Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine SMS zum bundesweiten Warntag am 8. Dezember 2022 ist auf einem Smartphone-Bildschirm zu sehen. © picture alliance/Fotostand/K. Schmitt Foto: K. Schmitt

Warntag: Gemeinden in Niedersachsen proben für den Ernstfall

Ab 11 Uhr schlagen Sirenen, Apps und "Cell Broadcast" für 45 Minuten Probealarm. Warnungen laufen auch im TV und Radio. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen