Stand: 22.12.2020 15:45 Uhr

Hannover: Abfallentsorger aha testet bargeldloses Bezahlen

Mitarbeiter der aha Entsorgungsbetriebe Hannover auf einem Müllauto. © NDR Foto: Julius Matuschik
In der Region Hannover zieht der bargeldlose Zahlungsverkehr jetzt auch testweise auf einem Wertstoffhof ein. (Themenbild)

Der Abfall-Entsorger aha startet in der Region Hannover ein Pilotprojekt zum bargeldlosen Bezahlen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Ab sofort können auf dem Wertstoffhof in Groß-Buchholz unter anderem die blauen Altpapier-Säcke mit Karte oder über eine App auf dem Smartphone bezahlt werden. Gleiches gilt für die Plaketten für Elektro-Großgeräte. Sollte sich das Projekt bewähren, will aha prüfen, ob die bargeldlosen Zahlmethoden auch auf den 20 weiteren Wertstoffhöfen eingeführt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.12.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident in Niedersachsen, trägt einen Mundschutz. © dpa picture alliance Foto: Hilal Özcan

Ministerpräsident Weil räumt Fehler in Corona-Politik ein

Obwohl es Krisen-Pläne gebe, sei Deutschland unvorbereitet in die Pandemie hineingestolpert, sagte der SPD-Politiker. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen