Stand: 25.05.2021 08:38 Uhr

Hambühren: Drei Verletzte bei Unfall auf L310

Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Im Hintergrund Einsatzkräfte. © TeleNewsNetwork
Alle drei Insassen der beteiligten Fahrzeuge wurden verletzt. (Themenbild)

Bei der Kollision von zwei Autos sind am Montagnachmittag bei Hambühren im Landkreis Celle drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte eine 29-Jährige beim Abbiegen auf die L310 den Wagen eines 60-jährigen Mannes übersehen. Die Frau erlitt nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen, der 60-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Alle drei wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.05.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fabrizio Sepe, Geschäftsführer des Serengeti-Parks, steht in seinem neuen Airbus A310 10+23. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Geplanter Airbus-Transport in Tierpark bleibt umstritten

Naturschützer und der Bürgermeister der Gemeinde Wedemark fürchten, dass Bäume dem Transport zum Opfer fallen könnten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen