Stand: 19.02.2021 22:14 Uhr

Großburgwedel: Elfjähriges Mädchen wieder da

Das elfjährige Mädchen, das am Freitag von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden war, ist wieder da. Nach Angaben der Polizei wurde es im Bereich des Polizeikommissariats Großburgwedel wohlbehalten angetroffen. Die Elfjährige war am Freitagmorgen mit dem Fahrrad nach Wietze aufgebrochen und dort nicht angekommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.02.2021 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen