Stand: 30.09.2021 10:24 Uhr

Groß angelegte Drogenkontrolle der Polizei an der B442

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks
228 Autos kontrollierte die Polizei am Mittwoch an der Bundesstraße B442. (Themenbild)

Fünf Stunden hat die Polizei am Mittwoch an der B442 in der Nähe des Autohofes in Lauenau (Landkreis Schaumburg) Autofahrende auf Drogeneinfluss kontrolliert. Die Bilanz: 228 Fahrzeuge wurden unter die Lupe genommen, in acht Fällen ordneten die Beamten Blutproben an. Außerdem waren einige Personen den Angaben zufolge ohne Führerschein unterwegs. Die Polizei wertet die Kontrolle als Erfolg. Neben Beamten verschiedener Dienststellen kamen bei der Aktion auch Mitarbeitende des Zolls zum Einsatz.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 30.09.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen nach einem Unfall auf der Autobahn A7 bei Hannover. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Gefahrgut-Unfall im Kreuz Hannover: A7 weiter gesperrt

Die Bergung des ausgebrannten Lkw hat mittlerweile begonnen. Womöglich muss die Strecke aber noch abgefräst werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen