Stand: 16.12.2018 08:46 Uhr

Glückwunsch! Stephan Weil ist 60

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) feiert 60. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

"Ich wünsche mir, dass ich ein so gutes Leben weiterführen kann, wie ich es eigentlich von Anbeginn an gehabt habe", sagte Stephan Weil (SPD) im Interview mit NDR 1 Niedersachsen zu seinem 60. Geburtstag. Das passt, denn Niedersachsens Ministerpräsident galt schon immer als bodenständig und bescheiden. Lange wurde er als provinziell und langweilig belächelt. Doch diese Zeiten sind vorbei, denn jetzt ist er für manche ein echter Hoffnungsträger der krisengeschüttelten SPD. Die Frage nach einem möglichen Wechsel nach Berlin wird ihm darum auch zu seinem 60. gestellt.

Gerhard Schröder bescheinigt Weil das Zeug zum Kanzler

Weitere Informationen

NDR Umfrage: Weil beliebtester Landespolitiker

Von den Spitzenpolitikern im Niedersächsischen Landtag kann sich Stephan Weil (SPD) über die größte Beliebtheit freuen. Bernd Althusmann (CDU) hat deutlich an Popularität gewonnen. (22.11.18) mehr

"Mir fällt nichts Neues mehr dazu ein", sagte Weil im Geburtstagsinterview zur "Berlin-Frage". Anfang Dezember hatte ihn bereits Markus Lanz gefragt, ob er es ausschließe, in die Bundespolitik zu gehen und Kanzlerkandidat der SPD zu werden. Weil antwortete: "In der Politik soll man nie etwas ausschließen." Sein bundespolitisches Gewicht innerhalb der Partei war nach dem Verlust der früheren SPD-Hochburg Nordrhein-Westfalen stark gewachsen. Danach wurde Niedersachsen zu einer Art Flaggschiff für die Partei. Im Sommer bescheinigte sogar Altkanzler Gerhard Schröder seinem niedersächsischen Landsmann, das Zeug zum Kanzler zu haben.

"Hannover ist meine Heimat"

Doch eins ist klar: Weil ist in Niedersachsen fest verwurzelt. "Ich lebe seit meinem fünften Lebensjahr in Hannover und ich fühle mich Hannover so tief verbunden, das ist wirklich meine Heimat und Hannover bleibt das auch, da kriegt mich keiner von weg", sagte er NDR 1 Niedersachsen. Seit 1987 ist der Jurist mit der Professorin Rosemarie Kerkow-Weil verheiratet, das Paar hat einen erwachsenen Sohn. Weils Hobbys sind so bodenständig wie er selbst: Lesen, Laufen, Wandern und Fußball. Der Ministerpräsident ist in Besitz einer Dauerkarte - natürlich von Hannover 96.

Weitere Informationen

Ein Jahr GroKo: Weil und Althusmann im NDR

Stephan Weil und Bernd Althusmann im Gespräch mit Christoph Hamann: Ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrages äußern sich die Spitzen der Großen Koalition im NDR Fernsehen. (21.11.18) mehr

Ein echter Rocker: Bruce Springsteen beim Bügeln

Musikalisch ist Weil offenbar ein Rocker: "Ich bügele ab und zu im Keller meine Hemden und höre dabei laut Bruce Springsteen", verriet er einmal. Auch bei der Party zu seinem 60. solle es gute Musik geben: "Ich habe meine Jugend unter anderem im Jugendkeller einer katholischen Kirchengemeinde zugebracht. Und da ist eine Band entstanden, die es im Kern heute immer noch gibt. Und die spielt auf", so Weil. "Es wird eine ganz normale Fete werden mit vielen guten alten Bekannten, die ältesten kenne ich noch aus der ersten Klasse. Es wird ein richtig schöner Abend werden - ohne Reden." Zur Musik der Live-Band wolle er tanzen und gelegentlich mitsingen - aber so, dass er den Rest Veranstaltung nicht störe.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.12.2018 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:04
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
06:05
Hallo Niedersachsen